Oktober 5

CcmSetup failed with error code 0x80004005

Quick & Dirty: Aufgefallen ist der Client durch seine veraltete Endpoint Protection Definitionsdatei. Nach einer erfolgloser Suche wollte ich den Agent neu installieren, allerdings bricht das ccmsetup mit denm Fehlercode 0x80004005 ab.

Hier liegt die Ursache meist beim WMI Namespace, den Fehler konnte ich mit dem guten, alten SCCM Client Center von Roger Zander (http://smsclictr.sourceforge.net/) beheben:

Unter dem Reiter Install/Repair findet man u.a. WMI Repair Optionen. Das löschen des root\ccm Namespace brauchte die Lösung – der SCCM Agent war weg und konnte neu installiert werden.



Veröffentlicht10.05.2016 von kaosdll in Kategorie "ConfigMgr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.